Bands

FiveX

Meine längste Band-Zeit, nämlich 14 Jahre, habe ich bei der Rock/Pop-Coverband FiveX verbracht. Für den Gig, aus dem dieses Video stammt, waren wir als Support für die Glamrock-Band Glam Jam gebucht. Ein Cover von Kings of Leons "Use Somebody".

Five X

Eines der Dinge, für die wir als FiveX geliebt wurden, war das Zusammenwürfeln von zwei oder mehr Songs. Hier ein Beispiel ("Heavy Cross" von Gossip und Kiss' "I Was Made For Loving You").

Fair Go

Der Quasi-Vorgänger von FiveX war Fair Go, eine Band, die stark von Toto inspiriert war. Die Ballade "What If" ist bis heute mein Lieblingssong aus dieser Zeit.

Fair Go

In dem von mir geschriebenen Text zum Song "A Second Try" geht es um einen Typen, der zufällig dem Teufel über den Weg läuft. Er stellt ihm ein paar Fragen und erhält erschreckend plausible Antworten.

Fair Go

... und noch mal Fair Go, diesmal mit dem Depeche Mode-Cover "Mercy In You", das wir für ein Tribute-Album aufgenommen haben. Das Album wurde 2002 veröffentlicht.


Mr. Wilson

2017 bis 2019 machte ich Station bei der Alternative Rock/Punk/Funk-Coverband Mr. Wilson. Eine echt spaßige Zeit mit irre netten Jungs, wenn ich auch am Ende festgestellt habe, dass meine Stimme doch eher in anderen Genres zu Hause ist. Hier ein Medley von einem unserer Live-Gigs.


Dreamania

A leap back in time. 1992 bis 1993 war ich Sänger bei dieser Prog Rock-Band. Ein paar Monate nach meinem Einstieg waren wir in einem Aachener Studio, um eine 4-Track-EP aufzunehmen. "Mr. President's Nightmare" war einer davon.